09341 – 12 414

Allgemein

Dienstag 11. Jun

Karpaltunnelsyndrom – Nerv im Engpass 

Auf der Innenseite des Handgelenks befindet sich der Karpaltunnel, durch den Sehnen und der Mittelarmnerv, auch Medianus-Nerv genannt, laufen. Dieser Nerv ist für die Steuerung des Zeige-, Mittel- und Ringfingers sowie des Daumenballens verantwortlich. 

Mittwoch 29. Mai

Ultraschall – Einblicke ins Innere  

Eine Ultraschalluntersuchung kann in der Orthopädie eine große Hilfe sein, da sie schmerzfrei und risikofrei weiche Gewebestrukturen im menschlichen Körper bildlich erfassen kann, was uns wiederum bei der Analyse von Gelenkproblemen unterstützt.  

Montag 13. Mai

Zweitmeinungsberatung für mehr Sicherheit

Viele Patienten sind nach einer Diagnose unsicher, ob diese wirklich zutreffend ist und ob der richtige Therapieansatz gewählt wurde. Dies kann u.a. daran liegen, dass es in der modernen Orthopädie eine Vielzahl möglicher Behandlungswege gibt.

Mittwoch 24. Apr

TENS – moderne Schmerztherapie

Ihr Orthopäde in Tauberbischofsheim bietet Ihnen die moderne und weit verbreitete Methode der transkutanen elektrischen Nervenstimulation (TENS) zur Behandlung von chronischen Schmerzen an. Diese Methode wird auch nach Nervenläsionen oder Operationen eingesetzt, um die Muskeln zu stimulieren. 

Donnerstag 11. Apr

Weshalb monotone Bewegungen schädlich sind

Die Sehnenscheidenenge, auch bekannt als De Quervain-Erkrankung, entsteht typischerweise durch Überlastung. Dabei können angeschwollene Strecksehnen den engen Bindegewebskanal in Richtung Hand bzw. Finger nicht mehr ungehindert passieren. 

Donnerstag 28. Mrz

Narbenkorrekturen – für Ihr Wohlbefinden 

Verletzungen oder chirurgische Eingriffe, insbesondere wenn sie tief in die Haut eindringen, können markante Narben hinterlassen. Diese Narben können aufgrund ihrer Ästhetik für Betroffene zu einer psychischen Belastung werden.

Dienstag 12. Mrz

Elastische Pflaster zur Beschwerdelinderung 

Kinesio-Tapes sind äußerst elastische und luftdurchlässige Pflaster, die eine Vielzahl von Beschwerden lindern können und deshalb häufig im Spitzensport zum Einsatz kommen.

Donnerstag 29. Feb

Ganglion – das steckt hinter dem Überbein

Eine kleine, pralle Ausbuchtung unterhalb der Haut, welche in der Nähe von Gelenken oder Sehnenscheiden liegt, kann auf Betroffene beunruhigend wirken. In der Regel handelt es sich hierbei aber um ein sogenanntes Ganglion, eine gutartige, mit Flüssigkeit gefüllte Zyste.

Montag 12. Feb

Schnappfinger im Fokus

Beim sogenannten Schnappfinger handelt es sich um eine medizinische Erkrankung, die sich u.a. durch Symptome wie Schmerzen und eine eingeschränkte Beweglichkeit in den Fingern bemerkbar macht. Typisch für diese Erkrankung ist auch das namensgebende „Schnappen“ des betroffenen Fingers, meist während einer Bewegung.

Dienstag 30. Jan

Schmerzfrei durch den Alltag

Gezielt dort ansetzen, wo Schmerzen und Beschwerden ihren Ursprung haben? Dank der extrakorporalen Stoßwellentherapie (ESWT) ist das möglich. Ursprünglich eingesetzt zur Behandlung von Nierensteinen, hat sich diese Form der Therapie auch bei der Behandlung verschiedener orthopädischer Beschwerden bewährt.